Alle Artikel in: Europawoche

Europawoche

Bedeutung der Demokratie

Aktuelle Entwicklungen zeigen, wie wichtig eine Demokratie ist. Im Rahmen der Europawoche möchten wir daran erinnern. Diesem Zitat von Tschingis Aitmatow (1928-2009) ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Aufgewachsen als Mitglied der kirgisischen Minderheit verlor er früh seinen Vater bei der stalinistischen Säuberung. Im Laufe seines Lebens entwickelte er sich zu einem der profiliertesten Schriftsteller der russischen Sprache. Seine Werke und Prosa waren Standardwerke in den Schulen der damaligen UdSSR und seinen Satellitenstaaten, obwohl er sich literarisch früh vom sozialistischen Realismus distanzierte. In der Zeit der Perestroika wurde er als parlamentarischer Vertreter (Oberster Sowjet der UdSSR) aktiv, seit Ende 1989 auch als Berater Michail Gorbatschows. Ab 1990 wurde er sowjetische später kirgisischer Botschafter in Frankreich und den Benelux-Staaten und lebte in Brüssel, wo er sich für eine Annäherung Russlands an die Europäische Union einsetzte. Gerade im Hinblick auf die aktuelle Verfassungsreform in Russland ist es wichtig, uns vor Augen zu führen, wie dankbar wir für unsere Demokratie sein dürfen. Das Volk als souveräne Träger der Staatsgewalt ist leider für viele Menschen nicht selbstverständlich. Es liegt daher …

JEF Münster 4 Europe

Am Sonntag, den 06. Mai 2018 organisierten wir im Historischen Rathaus Münster zusammen mit der Stadt Münster und anderen europapolitischen Akteuren ein buntes europäisches Programm. Anlass für die Veranstaltung mit dem Titel “Münster4Europe” war die Europawoche. Aus vielen kleineren Programmpunkten setzte sich der Nachmittag des 06. Mai 2018 zusammen – alles natürlich im Zeichen Europas. Bei der Eröffnungveranstaltung im Festsaal des Stadtweinhauses machte, nach einem Grußwort von Bürgermeister Gerhard Joksch, der Europaabgeordnete Dr. Markus Pieper die Vorteile eines vereinten Europas anschaulich deutlich. Joris Duffner, Vorsitzender der JEF Münster, betonte zudem die herausragende Bedeutung des pro-europäischen Ehrenamtes in Münster. Musikalische Untermalung bot des Bläserensemble blechgewand(t). Hiernach starteten die einzelnen Programmpunkte, für die sich neben den JEF und der Europa-Union auch Pulse of Europe, Visionen für Europa, das Pascalgymnasium Münster, ERASMUS e.V. und das Europe Direct Steinfurt verantwortlich zeigten. Den Auftakt machte dabei die Kundgebung von Pulse of Europe direkt vor dem Historischen Rathaus. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Teilnehmer hierbei am offenen Mikrofon ihre Gedanken zu Europa loswerden. Um 15 Uhr begannen die von den JEF Münster …

Straßenaktion “Europa hebt ab”: Bochumer schreiben Wünsche für Europa

Das Wetter passte schon mal zum Motto unserer Straßenaktion: „Europa hebt ab!- Meine Wünsche für Europa“: Windig, sonnig und warm war es am Samstag, 13.05.2017, in der Bochumer Innenstadt. Viele Besucher wurden von unseren weithin sichtbaren Luftballons angelockt, freuten sich über unsere Gewinnspiele, und blieben bei kostenlosen Waffeln gerne am Aktionsstand, um angeregt über Europas Zukunft zu diskutieren. Kaum hatte unser Stand sichtbare Formen angenommen, kamen bereits die ersten Interessierten auf uns zu und fragten: „Seid ihr eine Partei? Kann man euch wählen?“- nicht ganz unverständlich am Samstag vor den Landtagswahlen in NRW. Und mit den JEF-grünen T-Shirts hielt uns manch einer für einen zweiten Stand der Grünen. Aber der Blick auf die heiß begehrten Luftballons machte schnell klar: Hier geht es nicht um Parteipolitik, hier geht es um Europa. „Was machen wir denn mit dem Euro? Haben wir da das Pferd nicht von hinten aufgezäumt?“ war eine der häufig gestellten Fragen. Auch die Flüchtlingspolitik, Umweltpolitik und Fragen zur Sozialpolitik haben wir diskutiert. Aber es stellte sich schnell heraus: Trotz all ihrer Schwächen kann sich …

Europatag

Am 09. Mai hatten wir mit der Stadt Köln eine Veranstaltung, bei der wir Stationen zu europäischen Themen besetzt haben, um Schülerinnen und Schüler über Europa zu informieren. Der 09. Mai ist ein besonderer Tag für uns, denn es ist der Europatag in Gedenken an die Schuman-Erklärung. So wurde am 9. Mai 1950 durch die Schuman-Erklärung ein wichtiger Meilenstein für die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), einem Vorläufer der Europäischen Union, gelegt. Anlässlich dieses Ereignisses hat in diesem Jahr das Civic Institut für internationale Bildung im Auftrag der Stadt Köln, und mit Unterstützung der Kölner JEF, eine Veranstaltung organisiert, um Kölner Schülerinnen und Schüler für Europa und die EU zu sensibilisieren und zu informieren. Die knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten einen Stationenlauf absolvieren und dabei anhand von kleinen Spielen und Aufgaben die EU und ihre Mitgliedsstaaten besser kennen lernen. Neben Vertretern von Stadt, Civic und der JEF war außerdem Konrad Adenauer, Enkel des ehemaligen Kölner Oberbürgermeisters und Europa-Politikers, zugegen und übernahm auch die Betreuung einer der Stationen. Die erste stellvertretende …

Europatag 2016: „Ankommen in Europa“

Am Mittwoch den 4.5.2016 organisierten die JEF Münster in Kooperation mit der Hochschulgruppe „Visionen für Europa“ eine Veranstaltung mit europäischem Bezug auf die Flüchtlingskrise. Die Veranstaltung „Ankommen in Europa“ der Jef Münster in Kooperation mit Visionen für Europa am 04. Mai 2016 stand ganz im Zeichen der diesjährigen Europawoche. Vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise wurde am Vormittag in der Brücke in Münster zusammen mit Dr. Sigrid Fretlöh die Europäische Flüchtlingspolitik diskutiert. Nach einer umfangreichen Präsentation, sowie anschließender, intensiver Diskussion, sowie einigen Nachfragen zu aktuellen Entscheidungen aus Brüssel, konnten sich die Teilnehmer an unserem persischen Buffet stärken. Danach sprang Anna Martin engagiert für unseren erkrankten Workshopleiter Dr. Hendrik Meyer ein und thematisierte die Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Am Nachmittag stellten sich dann einige lokale Flüchtlingsprojekte interessierten Zuhörern vor. Besonderes Highlight war der Vortrag über elbén, ein als Fundraising gestartetes Projekt gelebter Integration über den Verkauf der syrischen Spezialität Manakish durch Syrer.