Autor: JEF NRW

Voices of Conflict: “This war is not desired by the Azeris and the Armenian people!”

Im Kontext unseres Discuss Europe Events am 17. November “Battle for Nagorno-Karabakh – Exchange and approaches for a peaceful solution” wollen wir auch den Menschen in Armenien, Aserbaidschan und Berg-Karabach eine Stimme geben und haben dafür mit Menschen aus den verschiedenen Gebieten über ihre aktuelle Situation gesprochen. Das heutige Gespräch wurde mit Rafael. Er ist 63 und Leiter der Deutsch-Armenischen Freundschaft (DAF) in Jerewan, Armenien, wo er auch wohnt.

Voices of Conflict: “The situation is terrible”

Im Kontext unseres Discuss Europe Events am 17. November “Battle for Nagorno-Karabakh – Exchange and approaches for a peaceful solution” wollen wir auch den Menschen in Armenien, Aserbaidschan und Berg-Karabach eine Stimme geben und haben dafür mit Menschen aus den verschiedenen Gebieten über ihre aktuelle Situation gesprochen. Das heutige Gespräch wurde mit Veronika (24), die in der Region Kotayk im Zentrum von Armenien nahe Jerewan lebt, geführt.

Voices of Conflict: “And finally, I hope that it is not too late.”

Im Kontext unseres Discuss Europe Events am 17. November “Battle for Nagorno-Karabakh – Exchange and approaches for a peaceful solution” wollen wir auch den Menschen in Armenien, Aserbaidschan und Berg-Karabach eine Stimme geben und haben dafür mit Menschen aus den verschiedenen Gebieten über ihre aktuelle Situation im Konflikt gesprochen. Das heutige Gespräch wurde mit Flora (24), aus Stepanakert, der Hauptstadt der umkämpften Republik Arzach, geführt.

Lieben und Leben Lassen!

Ein fundamentales Versprechen der Europäischen Union ist, dass die Menschen in Freiheit und Gleichberechtigung leben dürfen. Hierzu gehört auch das Recht, zu lieben und zu sein, wen und wie die Person es möchte. Dieses Versprechen wird aktuell zunehmend durch besonders zwei Mitgliedstaaten gebrochen: Polen und Ungarn.

Europa Quiz

Europaexperten aufgepasst! Das, was wir heute die Europäische Union nennen, ist noch sehr jung. Umso älter ist die Europäische Geschichte. Teste hier dein Wissen zur Europäischen Einigung in 20 spannenden Fragen.

„Es werden lediglich freie Wahlen gefordert, nichts anderes.“

Die Lage in Minsk bleibt angespannt. Auslöser waren die Massenproteste nach Wahlmanipulationen bei der Präsidentschaftswahl am 9. August. Tausende Demonstranten fordern Neuwahlen und ein Umlenken von Lukaschenkos politischen Kurs. Besonders junge Menschen sehnen sich nach Entwicklungspotential und blicken nach Westeuropa – Ältere fürchten die Rückkehr der 1990er Jahre. Wir haben mit Ewgenij Marchanka, einem gebürtigen Weißrussen über die aktuelle Situation gesprochen.

Kein Rechtsbruch beim Brexit!

Mit dem Binnenmarktgesetzt nimmt die brittische Regierung sehenden Auges Schäden an der internationalen Rechtsordnung, dem Vertrauensverhältnis zwischen EU und Großbritannien und dem Friedensprozess in Irland in Kauf. Für uns ist klar, dass die EU sich dieser zynischen Herangehensweise nicht beugen kann.

Lesezirkel zum Thema Rassismus

Gemeinsam mit dir wollen wir, die JEF Bremen & JEF NRW, uns besser zum Thema #Rassismus informieren und diskutieren. Gemeinsam – weil es uns wichtig ist, dass wir durch den Austausch von unterschiedlichsten Erfahrungen profitieren & weil uns bewusst ist, dass viele von uns aus einer sehr priviligierten Perspektive auf das Thema blicken – gemeinsam können wir uns das besser bewusst machen. Deshalb haben wir diesen Lesezirkel ins Leben gerufen. Jeden 2. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr treffen wir uns um gemeinsam die Lektüre zu lesen. Aktuell lesen wir noch “Was weiße Menschen nicht hören wollen: aber wissen sollten” von Alice Hasters. Das nächste Kapitel “Familie” lesen wir am 8. Dezember 2020. Mehr Informationen gibt es in unserer Telegram Gruppe oder bei Jule (julia.fischer (at) jef-nrw.de).