Alle Artikel in: Landesvorstand

Landesvorstand

JEF NRW beim 62. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland

In der Nähe von Göttingen fand am 20. und 21. Mai 2017 der 62. Bundeskongress unserer Mutterorganisation, der Europa-Union Deutschland statt. Einige JEFfer*innen aus unserem Landesverband waren unter den Delegierten der Europa-Union NRW dabei und haben unsere Interessen vertreten. Es folgt der Kongressbericht von Pia Schulte, die dabei war. Aus NRW reisten mit Markus Thürmann, Christine Thürmann, David Schrock und Pia Schulte gleich vier JEFer*innen als stimmberechtigte Delegierte zum diesjährigen Bundeskongress der Europa-Union Deutschland an. Der Kongress startete am Samstagvormittag mit drei Arbeitskreisen, in welchen 1. das Weißbuch der Kommission und die Reformberichte des Europäischen Parlaments zur Zukunft Europas, 2. Investitionen, Innovationen, Reformen im Rahmen der europäischen Wirtschaftspolitik und 3. die Verbandsentwicklung von Europa-Union und JEF diskutiert wurden. Die Arbeitskreise boten die Möglichkeit, deutliche Symbole für eine moderne Weiterentwicklung des Verbandes zu setzen oder zumindest progressive Ideen zu sammeln. Diese sind nötig, um den Trend des Mitgliederrückgangs schnell entgegenzuwirken und somit wieder ein starkes Zeichen für Europa setzen zu können. Die Diskussionsbeiträge waren allerdings teils langatmig und wenig zielführend, insbesondere im 3. Arbeitskreis wurden unsere …

Volles Haus, JEF-Style Curry und Pulse of Europe

Am 1. und 2. April traf sich der Anfang März gewählte Vorstand in Bochum, um die Agenda für das kommende Jahr aufzusetzen und seine Arbeitsweisen zu vereinbaren. Unser Landesschatzmeister Jan hat einen Bericht darüber geschrieben: Am vergangenem Wochenende luden Markus und Christine Thürmann als Landesvorsitzender bzw. Vorsitzende des Kreisverbandes JEF Ruhrgebiet zur Klausurtagung der JEF NRW in ihr Zuhause im schönen Bochum. Der Einladung waren der am 5. März neu zusammengestellte Vorstand sowie die fünf Vorsitzenden der Kreisverbände (Aachen, Düsseldorf/Duisburg, Köln, Münster und Ruhrgebiet) gefolgt. Die Küche der Thürmanns war somit gut gefüllt, doch tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch. Die Anwesenden konnten eine ebenso gefüllte Tagesagenda bewältigen und wurden letzten Endes durch ein Gericht aus dem nur am 1. April erhältlichen JEF-Kochbuch* für ihre Mühen entlohnt. Auf der Tagesordnung stand neben der Kooptierung weiterer Vorstandsmitglieder und den üblichen Berichten aus den Arbeitsgemeinschaften die Planung kommender zentraler Projekte: Die internationale Fahrt der JEF NRW soll dieses Jahr in die Ukraine gehen – zusätzlich freuen sich die JEF im Münsterland, an Rhein und Ruhr auf …