Monate: August 2017

Internationales Berlin Seminar 2017

Schon zum 13. Mal haben die JEF Deutschland das Internationale Berlin Seminar veranstaltet. Dieses Mal war Hannah Cornelsen aus dem Landesvorstand dabei und berichtet von ihren Erlebnissen auf der mit dem Untertitel “Europa und die Welt” versehenen Veranstaltung. JEF NRW-Mitglieder sind regelmäßig zu Gast auf Veranstaltungen übergeordneter oder paralleler JEF-Ebenen. Vom 31. August bis zum 3. September fand in der Bundeshauptstadt das Internationale Berlin Seminar 2017 (IBS) unseres Bundesverbandes statt, bei dem etwa 60 Teilnehmer*innen aus mehr als 20 Ländern teilnahmen. Hannah stellte sich gerne unseren Fragen, vielen Dank dafür! 1. Wie bist du auf das Internationale Berlin Seminar aufmerksam geworden? Hannah Cornelsen: Ich hatte in den letzten Jahren schon mehrfach von anderen JEFern und über den Bundesvorstand vom IBS gehört und habe es dieses Jahr endlich geschafft mich anzumelden. Das Format gehört  zu den Klassikern der jährlichen Angebote der JEF Deutschland und es hat seinen Ruf verdient 🙂 2. Was war deine Motivation dich zu bewerben bzw. welche Erwartungen hattest du? HC: Meine Motivation lag vor allem darin, neue Kontakte für die internationalen Aktivitäten …

JEF NRW schärfen ihr Profil

Am Samstag, den 6. August 2017 fand im Europa-Zentrum NRW in Dortmund die zweite Landesmitgliederversammlung 2017 der JEF NRW statt. Neben notwendig gewordenen Satzungsänderungen wurden hauptsächlich Anträge zur inhaltlichen Profilierung des Landesverbands beraten und verabschiedet. Einige Anträge landen im Gepäck der Delegierten zum Bundeskongress der JEF Deutschland und zur Landesversammlung der Europa-Union NRW. An einem Sonntag mit strahlendem Sonnenschein muss die Motivation schon hoch sein, um, den Nachmittag in einem Sitzungsraum zu verbringen. Dennoch versammelten sich rund 20 JEFfer*innen aus Nordrhein-Westfalen sowie weitere Gäste, um im Rahmen der 2. Landesmitgliederversammlung des Jahres (sozial-medial auch als #LMV172 bekannt) Anträge zur Stärkung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH), des Digitalen Binnenmarktes der Union und der Präzisierung der europäischen Außenpolitik beschlossen. Des Weiteren wurde ein organisationspolitischer Antrag der JEF Münster mit Änderungen verabschiedet und die Satzung einstimmig geändert. Ziel dieser zweiten Mitgliederversammlung war es, den inhaltlichen Debatten, die auf der ersten LMV aufgrund von Satzungsdiskussionen und Vorstandswahlen zu kurz kamen, mehr Platz zu bieten. Zudem lag nun ein kürzerer Abstand zum Bundeskongress (“BuKo”) im Oktober vor, denn so manche politische Entwicklungen …