Alle Artikel in: Landesversammlung

Landesversammlung

Gruppenfoto Landesvorstand JEF NRW 2020

So war unsere Landesmitgliederversammlung

Am 08. März war dieses Jahr nicht nur Internationaler Frauentag, sondern auch die Landesmitgliederversammlung der JEF NRW. Ein neuer Vorstand wurde gewählt und intensive inhaltliche Diskussionen geführt – an deren Ende stand unter anderem ein Beschluss zu einer klaren Positionierung zum Umgang mit der AfD. Über 50 JEFer*innen waren aus ganz NRW zur Auslandsgesellschaft in Dortmund angereist, um sich dort bei Vorstands- und Delegiertenwahlen und Diskussionen zur inhaltlichen Ausrichtung des Landesverbands zu beteiligen. Zu Anfang blickte Martin Mödder als scheidender Vorsitzender auf ein intensives Jahr zurück und hob besonders die erfolgreiche Mobilisierung und Kampagnenarbeit zu den Europawahlen hervor. Die Europawahl brachte neuen Schwung und war Anlass für eine Vielzahl von Veranstaltungen in den Kreisverbänden. Dabei war es für Martin immer wichtig, den Gestaltungsanspruch der JEF deutlich zu machen und nicht als unkritische „Jubeleuropäer*innen“ wahrgenommen zu werden. Europa müsse leidenschaftlich gegenüber Populist*innen verteidigt werden, wobei zugleich selbst Kritik an den Unzulänglichkeiten des bestehenden Institutionengefüges geübt werden müsse. Europa nicht nur im Herzen Auch deshalb stand das vergangene Vorstandsjahr im Zeichen politischer Lobbyarbeit. Besonders die Einladung in …

Landesmitgliederversammlung 2019

Am 24. März 2019 fand unsere jährliche Landesmitgliederversammlung in Dortmund statt. Bei dieser Gelegenheit kamen Vertreter unserer Kreisverbände – inzwischen zehn an der Zahl – zusammen, einen neuen Landesvorstand zu bestimmen, Anträge zu diskutieren und nicht zuletzt, einander einmal persönlich die Hand zu schütteln.

JEF NRW schärfen ihr Profil

Am Samstag, den 6. August 2017 fand im Europa-Zentrum NRW in Dortmund die zweite Landesmitgliederversammlung 2017 der JEF NRW statt. Neben notwendig gewordenen Satzungsänderungen wurden hauptsächlich Anträge zur inhaltlichen Profilierung des Landesverbands beraten und verabschiedet. Einige Anträge landen im Gepäck der Delegierten zum Bundeskongress der JEF Deutschland und zur Landesversammlung der Europa-Union NRW. An einem Sonntag mit strahlendem Sonnenschein muss die Motivation schon hoch sein, um, den Nachmittag in einem Sitzungsraum zu verbringen. Dennoch versammelten sich rund 20 JEFfer*innen aus Nordrhein-Westfalen sowie weitere Gäste, um im Rahmen der 2. Landesmitgliederversammlung des Jahres (sozial-medial auch als #LMV172 bekannt) Anträge zur Stärkung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH), des Digitalen Binnenmarktes der Union und der Präzisierung der europäischen Außenpolitik beschlossen. Des Weiteren wurde ein organisationspolitischer Antrag der JEF Münster mit Änderungen verabschiedet und die Satzung einstimmig geändert. Ziel dieser zweiten Mitgliederversammlung war es, den inhaltlichen Debatten, die auf der ersten LMV aufgrund von Satzungsdiskussionen und Vorstandswahlen zu kurz kamen, mehr Platz zu bieten. Zudem lag nun ein kürzerer Abstand zum Bundeskongress (“BuKo”) im Oktober vor, denn so manche politische Entwicklungen …

Mit voller Kraft voraus

Am 5. März 2017 fand im Europazentrum in Dortmund die Landesmitgliederversammlung der JEF NRW statt. Dabei wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt und die Satzung aktualisiert. Ein Bericht. Eingeleitet von einem Piano-Solo der “Ode an die Freude” fand am vergangenen Sonntag die Landesmitgliederversammlung zum wiederholten Male in Dortmund statt. Auch die Räume des Europazentrums hatten sich in der Vergangenheit bewährt, weshalb wir diese gerne erneut in Anspruch nahmen. Nach der üblichen Begrüßung und der Bestimmung des Tagungspräsidiums (Pia Schulte, Markus und Christine Thürmann) wurde der Bericht über die Aktivität des Landesvorstands vorgestellt. Ergänzt wurde dieser um die Uraufführung eines neuen Videos mit einem Rückblick über das Jahr 2016 aus Sicht der JEF NRW. Parallel zur Präsentation wurde das Video online freigeschaltet. In seinem Kassenbericht konnte Landesschatzmeister Jan Nübel erfreulicherweise – wie aber zu erwarten war – über ein Plus auf den Konten berichten. Der scheidende Vorstand wurde einstimmig entlastet. Personalwahlen Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde Markus Thürmann einstimmig zum Landesvorsitzenden wiedergewählt. Als Stellvertreter*innen stehen ihm ein weiteres Jahr Hannah Cornelsen, Ludger Wortmann und Nora …